Museumsufer Frankfurt

museumsufer

Frankfurt besitzt eine der vielfältigsten und dichtesten Museumslandschaften Deutschlands. An ihrer Vielfalt erfreuen sich jährlich mehr als 2 Millionen Besucher: Skulpturen aus dem antiken Europa und alten Ägypten im Liebieghaus, Film, Archäologie, Architektur, Kommunikation und Weltkulturen in den gleichnamigen Museen, alte und neue Meister im Städel bis hin zur Zeitgenossenschaft im architektonisch herausragenden Museum für Moderne Kunst bereichern sich gegenseitig und lassen das Museumsufer zu einem Ort des Entdeckens, Erlebens und Lernens werden. Insbesondere gilt dies auch für das Museum Angewandte Kunst, Historische und Jüdische Museum sowie das Goethe-Museum, die Schirn Kunsthalle Frankfurt und das Senckenberg Naturmuseum. Das architektonisch und inhaltlich einzigartige Kulturensemble des Museumsufers links und rechts des Mains zeichnet Frankfurt als Kulturstadt in besonderer Weise aus.

Mehr Informationen zum Museumsufer Frankfurt:

 

 

15. September 2014
Tags:

Übersicht